Rückstausicherung
in Hessen

Die Ursachen eines Rückstaus können sehr vielfältig sein und für den entstandenen Schaden muss meist der Hauseigentümer aufkommen.

Hier kann eine Rückstausicherung viel Schaden und Kosten vermeiden.

Durch die verbundenen Rohrsysteme, in denen das Abwasser entsorgt wird, kann es z.B. durch einen Rohrbruch, Verstopfung durch Fremdkörper oder starke Regenfälle zu Überschwemmungen im Gebäude kommen.

Das Wasser kann nicht mehr durch das Kanalsystem fließen und drängt in die angeschlossene  Hausabflussleitungen zurück. Alle tiefer gelegen Gebäudeteile, wie z.B. dem Keller, werden samt Inventar überflutet. Die öffentlichen Abwassersysteme sind bei plötzlich auftreten von erhöhten Mengen an Wasser überfordert. Durch den fachgerechten Einbau einer Rückstausicherung können solche Schäden aber vermieden werden.

Gerne beraten wir Sie zu den verschiedensten Möglichkeiten, durch eine Rückstausicherung Ihre Gebäude vor Überschwemmungen zu schützen.

Rufen Sie uns an unter 06032 – 70 03 112


auch am Wochenende
und Feiertags!

Ihre Numer für den Notfall!

06032 / 7003112

Rückstausicherung / Hessen

Notdienst
Zum Seitenanfang